Mit dem Bau des Hotel Hamburgs im Jahre 1967 entstand im Zuge dessen für die Hotelgäste eine Parkfläche mit 63 Stellplätzen über 2 Ebenen im Hinterhof des Hotels. Schon in der Vergangenheit wurde das Parkdeck als Event-Location umfunktioniert, sodass Mitarbeiter-Sommerfeste oder auch ein rustikales Oktoberfest für unsere Stammgäste und Geschäftspartner dort gefeiert wurden.

Nach  45 Jahren, im Jahr 2012 muss die Idylle aus Beton, Stahl und Teer weichen.
Es wird Platz geschaffen für den größten Teil an Veranstaltungsfläche des Convention Place vom Golden Tulip Berlin – Hotel Hamburgs, dem Neubau des Kongress- und Tagungsbereiches SYLT.

Wir haben für euch eine kleine Galerie mit Impressionen vor dem großen Abriss vorbereitet. So sah das Gelände vor dem Abriss aus. Viel Spaß beim anschauen.

Euer C. Placy

No Comments Yet.

Leave a reply

*